• Paletti Annetti

    Egal was hier steht, nimm es nicht ernst!

  • Marotte Karotte

    Und wir hatten diese Katzenein, nicht die eine mit der Glatzedie andere, hatte diese Marottesie grub im Garten nach der Karotteund nagte sie dann seitlich andass man sich fragte, wie das sein kann? Natürlich fing sie die obligatorische Mausdoch viel lieber grub sie ’ne Karotte ausso dass man sich fragtewas sie wohl plagtedie Katzeohne Glatzeund…

  • Vom nicht helfen können

    Ich bin sicher, dass die meisten Menschen, die mich kennen, bestätigen werden: Udo kann man fragen, wenn man Hilfe braucht, der hilft gerne!Es liegt wohl in meiner Natur. Und in meiner Kindheit. Natürlich helfe ich gern, ich helfe, um zu helfen. Ich helfe, weil andere Menschen Hilfe brauchen. Ich helfe aber auch, um Anerkennung zu…

  • Heilen?

    Viele fragen mich, wie ich so schnell heilen kann, nach 22 Jahren.Meine Antwort an Euch, die Ihr mich begleitet: Ich heile nicht so schnell. Was ich getan habe ist, diese tiefe Wunde zu desinfizieren. Ich habe ihr das Gift ausgesaugt, das zerstört, zersetzt und vernichtet. Dieses Gift, das Dich fragt: Warum hast Du? Hättest Du…

  • 2023 – Der Plan

    Die Pflege von Johanna hat mich ziemlich mitgenommen. Ihr Tod noch mehr. Das alles aufzuarbeiten wird noch dauern, der wichtigste Teil ist jedoch geschafft: Ich bin stabil geblieben und nicht in Verzweiflung versunken! Natürlich greifen Trauer und Verzweiflung trotzdem nach mir. Und hätte ich nicht rd. 27 Jahre Erfahrung darin, mich selbst und meine Situation…

  • Puten Linsen Suppe

    Zutaten:500 g Linsen500 g Putenbrust3 grosse rote Zwiebeln Prise Kümmel, grob gemörsertSalzPfefferKrautpunk ChillisalzKurkumaHaferkleie Zubereitung:Linsen in 1 l Wasser kochen (ca. 10 Minuten)Putenbrust kleinschneidenZwiebeln würfeln Pute in 2 l kochendem Salzwasser geben, kurz aufkochen. Zwiebeln dazu. Salz, Pfeffer, Kümmel, Chillisalz nach Geschmack dazu.Linsen dazu geben.Mit Haferkleie die gewünschte Konsistenz einstellen, ein Schneebesen hilft gegen Nester. Angelesenes…

  • Gelassenheit

    Braucht es wirklich diese lange Zeitbis man sie findet – die Gelassenheit? Die Antwort auf diese wichtige Fragefindet man nicht an einem hektischen Tage. Man kann sie aber kurz zusammenfassen:Ich werde in Ruhe – gelassen!

  • Zu kurz, zu klein

    Wir haben Johanna am 20.10. beerdigt. Den letzten Ruheplatz fand sie in einem Friedwald unter einer Eiche. Es waren starke Gefühle, die mich dort ergriffen, es war ein endgültiger Abschied, ein Ende, das noch auf seinen neuen Anfang wartet. Soviel Erleben, dachte ich. Erinnerungen an Stimmungen, Atmosphäre und Gefühle. An eine grossartige Frau und eine…

  • Dein Echo

    Dein Echo hallt noch immer durch mein HerzAuf unsrer Draussendecke liegend, Arm in Arman einem schönen Tag im späten Märzso früh im Jahr, doch es war schon warm Das Echo Deiner Hand, so zärtlichauf meinem Bauch, in meinem Haarzeichnet sich auf meiner Haut, ganz deutlichich fühl noch immer, wie das war Das Echo Deiner Worte,…

  • Du bist gegangen

    Du bist gegangen, wie Du gelebt hast.Friedlich, und mit einem Lächeln auf den Lippen.Du bist gegangen, wie Du gelebt hast.So, wie Du es für richtig gehalten hast.Du bist gegangen, wie Du gelebt hast.Immer so, wie Du es entschieden hast.Ich danke Dir für 22 Jahre.Dafür, dass Du mir gezeigt hast, wer ich bin.Ich danke Dir für…